Beste Webhosting-Anbieter

Möchten Sie direkt zur Antwort springen? Der beste Webhosting-Anbieter für die meisten Menschen ist definitiv Hostinger.

Der von Ihnen gewählte Hosting-Anbieter ist entscheidend für den Erfolg Ihrer Website.

Ausgehend von meinen Erfahrungen aus erster Hand habe ich mich durch eine Vielzahl von Hosting-Optionen gewühlt und die besten Webhosting-Anbieter auf dem heutigen Markt ausgewählt.

Lesen Sie im Folgenden ausführliche Bewertungen dieser Anbieter sowie Tipps zum Geldsparen, die besten Hosting-Typen für verschiedene Situationen und erfahren Sie, wie Sie den richtigen Webhost für sich auswählen.

Ausgewählter Webhosting-Partner

Hostinger
Hostinger bietet die günstigsten Premium-Hosting-Pläne. Mit Tarifen ab $1,39/Monat werden Sie kein besseres Angebot finden. Außerdem erhalten Sie einen KOSTENLOSEN Domainnamen und ein SSL-Zertifikat, wenn Sie sich heute für Premium anmelden.
Erhalten Sie das beste Angebot

 

Die Top 10 der besten Webhosting-Anbieter


  1. Hostinger – Die günstigsten Hosting-Pläne insgesamt
  2. Bluehost – Bester Webhoster für Einsteiger
  3. Dreamhost – Erschwinglichster Monat-zu-Monat-Plan
  4. Hostgator – Am besten für schlanke/Minimalbedürfnisse
  5. GreenGeeks – Bestes umweltfreundliches Hosting
  6. SiteGround – Das Beste für Ihre WordPress-Website Schnell & Sicher
  7. A2-Hosting – Schnell & Zuverlässiges Shared Hosting
  8. InMotion – Bestes VPS-Hosting
  9. WPEngine – Bestes Managed WordPress Hosting
  10. Nexcess – Das Beste für Skalierung und Wachstum

 

Beste Webhosting-Bewertungsmethodik. Wie Quicksprout.com Hosting-Anbieter einstuft.

#1. Hostinger – Die günstigsten Hosting-Pläne insgesamt

Hostinger ist die beste Wahl, wenn Sie Geld sparen wollen.

Der niedrigste Tarif beträgt 1,39 $ pro Monat. Das ist der absolute Tiefpunkt.

Und wenn Sie sich genauer ansehen, was jeder Plan bietet, werden Sie feststellen, dass praktisch alles, was eine neue Website braucht, enthalten ist.

Bei all diesen Tarifen handelt es sich um Sonderangebote, d. h. sie werden bei der Erneuerung erhöht. Aber Sie können sich diese lächerlich niedrigen Preise für ein längeres Abonnement sichern.

Das Unternehmen bietet vier Jahre Single Shared Hosting für 66,72 $ an, was 1,39 $ pro Monat entspricht, wenn Sie alle vier Jahre im Voraus bezahlen. Das ist ein erstaunliches Angebot. Beachten Sie jedoch, dass der sehr niedrige Preis weder einen Domänennamen noch den Schutz der Domäne beinhaltet. Trotz dieser zusätzlichen Kosten ist der Gesamtpreis niedriger als bei den anderen Anbietern in dieser Liste.

Auch nach Ablauf der Werbeaktion ist der Preis immer noch sehr günstig. Der Single-Site-Plan kostet nur $ 2,99 pro Monat nach der Erneuerung, einer der niedrigsten Preise in der Branche. In der Tat, es ist etwa die gleiche wie Bluehosts Promotion-Preise.

Und das Beste daran? Hostinger bietet keine fühlen wie billiges Hosting.

Vom Marketing bis zur Benutzeroberfläche für die Verwaltung Ihrer Website handelt es sich um einen Premium-Host mit einer großen Anzahl von Funktionen in jedem Tarif.

Hostinger bietet auch einen separaten Plan nur für E-Mail-Hosting. Dieser beginnt bei nur $0,99 pro Monat.

Die Betriebszeit, die Geschwindigkeit der Website und der Support sind ebenfalls sehr gut. Sie haben eine 99,9% Uptime-Garantie zusammen mit 24/7 Support, wann immer Sie Hilfe benötigen.

#2. Bluehost – Bester Webhoster für Einsteiger

Bluehost ist eine der beliebtesten und besten Entscheidungen für Webhosting.

Das liegt daran, dass sie großartige Shared Webhosting-Lösungen zu unglaublich günstigen Preisen anbieten. Sie sind auch maßgeschneidert für Leute, die neu in der Website-Erstellung sind.

Shared Hosting beginnt bei $8,99 pro Monat, aber es gibt große Rabatte, wenn Sie ein neuer Kunde sind. Sie können sich für drei Jahre anmelden und den Preis von $2,75 pro Monat festschreiben. Das ist ein gutes Geschäft, vor allem mit allem, was Sie bekommen.

Wenn Sie nicht weiterkommen oder ein Problem haben, erhalten Sie 24/7-Support per Telefon oder Live-Chat. Sie listen ihre Support-Nummer und Live-Chat-Optionen direkt auf ihrer Website, so dass Sie für Hilfe innerhalb von zwei Klicks erreichen können.

Bluehost bietet außerdem fantastische Analyse- und SEO-Tools, mit denen Sie die Leistung Ihrer Website optimieren und gleichzeitig mehr Besucher anziehen können.

Mit dem SEO-Tool von Bluehost können Sie feststellen, wie gut Ihre Website für bestimmte Schlüsselwörter platziert ist. So erhalten Sie eine gute Vorstellung davon, wie Sie Ihre Website optimieren sollten, um die besten Suchergebnisse zu erzielen.

Sie bieten auch ein Hosting an, das die Entwicklung Ihres Unternehmens in jeder Hinsicht unterstützt.

Nehmen wir an, Sie beginnen mit einem Standard-Shared-Hosting-Tarif und möchten WordPress installieren. Sie haben eine einfache 1-Klick-Installation, um dies zu ermöglichen.

Wenn Ihre Website wächst und Sie ein Upgrade auf verwaltetes WordPress-Hosting vornehmen möchten, um Ihre Website zu beschleunigen und die Sicherheit zu verbessern, können Sie auch das tun.

Oder wenn Sie mehr Kontrolle haben möchten, indem Sie auf VPS oder dediziertes Hosting aufrüsten, haben sie Pläne für beides.

Bluehost deckt alles ab, was Sie von einem Hoster brauchen könnten. Das ist, was macht sie die beste für Anfänger Website-Ersteller.

Wenn Sie mit Bluehost beginnen, werden Sie nie zu einem anderen Dienst wechseln müssen.

#3. DreamHost – Erschwinglichster Monat-zu-Monat-Hostingplan

DreamHost bietet stellare Monat-zu-Monat-Preise zusammen mit einer sehr soliden Hosting-Leistung.

In der Tat, ihre Monat-zu-Monat-Pläne beginnen bei $ 4,95/Monat. Dieser Plan beinhaltet 1 Website mit unbegrenztem Traffic und ein kostenloses SSL-Zertifikat – ein tolles Angebot.

Sie bieten auch Einjahres- und Dreijahresverträge ab $2,59/Monat an, mit denen Sie noch mehr sparen können. mehr Geld. Auch wenn es nicht das günstigste Angebot auf dieser Liste ist (die günstigsten Vertragshosting-Angebote finden Sie weiter unten bei Hostinger), ist es dennoch ein gutes Angebot.

Insgesamt ist die monatliche Preisgestaltung eine perfekte Wahl für alle, die sich aus irgendeinem Grund nicht sicher sind, ob sie sich längerfristig binden wollen.

Neben den günstigen Preisen zeichnet sich DreamHost auch durch die Art und Weise aus, wie sie ihre Webhosts verwalten. Sie verwenden nicht das Standard-CPanel, das die meisten Hosts verwenden. Stattdessen bietet DreamHost ein vollständig benutzerdefiniertes Bedienfeld für die Verwaltung Ihrer Website. Dies ist ideal für Entwickler, die mehr Kontrolle über ihre Websites wünschen.

Die Sache hat allerdings einen Haken: Die Migration von DreamHost wird dadurch erheblich erschwert. Allerdings migriert zu DreamHost ist jedoch einfacher denn je.

Mit dem kostenlosen Migrations-Plugin können Sie die Migration in wenigen Schritten durchführen. Außerdem können Sie Ihr Hosting skalieren, wenn Ihre Website wächst.

Wenn Sie eine gemeinnützige Organisation leiten, kann ich DreamHost nur empfehlen. Sie bieten einen kostenlosen Unlimited Shared Hosting Plan für 501(c)(3) Organisationen. Das ist ein unschlagbares Angebot.

DreamHost ist ein weiterer der drei von WordPress empfohlenen Hoster und bietet in seinen grundlegenden Shared-Plänen auch etwas Managed WordPress Hosting an. DreamHost bietet auch einen verwalteten Plan mit mehr Schnickschnack namens DreamPress an. DreamHost hat eine branchenführende kostenlose Testphase – eine volle 97-Tage-Geld-zurück-Garantie.

Der Kundenservice ist etwas weniger traditionell: Der E-Mail-Support ist rund um die Uhr verfügbar, aber der Live-Chat ist nur während der Geschäftszeiten verfügbar. Wenn Sie technischen Support per Telefon wünschen, müssen Sie zusätzlich 9,95 $ bezahlen.

Allerdings, wenn Sie entweder für die DreamPress Plus oder Pro verwaltet WordPress Pläne Frühling, Telefon-Support ist zusammen mit anderen Premium-Funktionen enthalten.

Melden Sie sich noch heute bei DreamHost an, um den niedrigsten Preis für Hosting ohne langfristige Verpflichtung zu erhalten.

#4. Hostgator – Am besten für schlanke/Minimalbedürfnisse

HostGator ist am besten für jedes Unternehmen geeignet, das auf der Suche nach einfach Webseiten.

Wenn Sie von Ihrem Webhosting-Anbieter keine riesige Menge an zusätzlichen Funktionen benötigen, sollten Sie sich für HostGator entscheiden.

Ich spreche von Websites oder Portfolios, für die Sie nur die Kontaktinformationen eines Besuchers benötigen. Oder vielleicht brauchen Sie nur eine Info-Seite. Oder eine Landing Page, um Leads zu sammeln.

HostGator bietet eine umfangreiche Liste von Anleitungen für den technischen Support. Wenn Sie die benötigten Antworten nicht finden, können Sie sich an den Telefon-, Live-Chat- und E-Mail-Support wenden.

Im Gegensatz zu anderen Anbietern ist bei HostGator der Support in allen Tarifen enthalten. Wenn Sie einen Hosting-Plan wollen, der billig ist und Support beinhaltet, ist dies der richtige Hoster für Sie.

Wenn Sie sich die Hände schmutzig machen wollen, müssen Sie sich erst ein wenig einarbeiten, um die Vorteile der erweiterten Optionen nutzen zu können.

HostGator bietet neben Linux auch Windows-Hosting sowie eine Reihe von Upgrade-Optionen, darunter Cloud-Hosting, VPS-Hosting, Managed WordPress und einen dedizierten Server. Shared-Hosting-Pläne beginnen bei $ 2,64/Monat mit einem Dreijahresvertrag.

Wenn Sie daran interessiert sind, HostGator auszuprobieren, empfehle ich Ihnen, die 45-Tage-Geld-zurück-Garantie in Anspruch zu nehmen und den Support gründlich zu testen, bevor Sie sich binden.

Insgesamt ist dies ein großartiger Webhoster für die einfache Bereitstellung und Nutzung einer Unternehmenswebsite, die nicht unbedingt jeden Monat eine Menge Datenverkehr aufweist. Mit den VPS-Optionen können Sie jedoch skalieren, wenn Sie dies benötigen.

#5. GreenGeeks – Bestes umweltfreundliches Hosting

GreenGeeks ist die umweltfreundliche Alternative zu anderen Webhosting-Anbietern.

Was bedeutet das? Es bedeutet, dass sie erneuerbare Energie für ihre Webhosting-Dienste verwenden.

Abgesehen davon, dass sie gut für den Planeten sind, sind ihre Webhosting-Dienste erstklassig. Sie bieten schnelle Geschwindigkeiten, solide Betriebszeiten und großartige Lösungen für:

  • WordPress-Hosting
  • WooCommerce-Hosting
  • Wiederverkäufer-Webhosting
  • Virtuelle private Server
  • Gemeinsames Hosting

Unterm Strich: Sie sind eine fantastische Option für umweltbewusste Unternehmen und Websites.

Hier finden Sie einen Überblick über die Preise für Shared Hosting.

grün-geeks-preise

Wie andere Hoster bieten sie einen automatischen 1-Klick-WordPress-Installer und automatische Updates, um Ihre WordPress-Site auf dem neuesten Stand zu halten.

Sie bieten außerdem tägliche Backups und fortschrittliche Sicherheitsfunktionen, um Ihre Daten zu schützen.

GreenGeeks bleibt auch mit der neuesten Technologie wie PHP7, SSD, CDN und mehr auf dem Laufenden. Dies trägt dazu bei, dass Ihre Website immer schnell und sicher bleibt.

GreenGeeks bietet außerdem einen 24/7-Support, der per Telefon, Chat oder über das Ticketsystem erreichbar ist. Sie sind in der Regel sehr schnell zu reagieren und können mit einer breiten Palette von Fragen zu unterstützen.

Ich bin ein großer Fan von GreenGeeks, weil sie einen großartigen Service bieten und sich mit ihren umweltfreundlichen Webhosting-Plänen für die Umwelt einsetzen. Wenn Sie auf der Suche nach einem “grünen” Hosting-Unternehmen sind, ist GreenGeeks genau das Richtige für Sie.

#6. SiteGround – Das Beste für Ihre WordPress-Website Schnell & Sicher

Schnelle Ladezeiten sind das A und O, wenn Sie wollen, dass Ihre Website an Fahrt gewinnt. Neun von zehn potenziellen Seitenbesuchern brechen ab, wenn eine Website fünf Sekunden oder länger zum Laden braucht.

SiteGround ist darauf ausgelegt, seinen Kunden eine erstklassige Geschwindigkeit sowie eine grundsolide Sicherheit zu bieten. Und zwar speziell für WordPress-Sites.

Das beginnt bei der Technologie, auf der das Hosting aufbaut. SiteGround nutzt Google Cloud, um schnelle und stabile Verbindungen aufrechtzuerhalten, und ihr SSD-Datenspeicher sorgt für niedrige Latenzzeiten.

Darüber hinaus haben die innovativen Entwickler von SiteGround Ende 2020 ihre eigene, bessere PHP-Lösung auf den Markt gebracht – Ultrafast PHP. Damit bietet SiteGround Website-Geschwindigkeiten, die 30 % schneller sind als bei Standard-PHP und gleichzeitig die Zeit bis zum ersten Byte um die Hälfte und die Speichernutzung um 15 % reduzieren.

Ich erspare Ihnen die Mühe, es selbst auszurechnen – SiteGround macht Ihre Website so schnell, dass Sie die Ladezeiten in Sekundenbruchteilen und nicht in ganzen Sekunden zählen werden.

Ultrafast PHP ist auch ein Beispiel für das Engagement von SiteGround für proaktive Sicherheit. Sie aktualisieren die Firewall-Regeln für dieses proprietäre PHP wöchentlich.

SiteGround isoliert die Konten auf seinen Servern, so dass selbst Shared-Hosting-Kunden sich nie Sorgen machen müssen, dass ein kompromittiertes Konto andere negativ beeinflussen könnte.

Darüber hinaus ist SiteGround stets darauf bedacht, die Websites seiner Kunden sicher und stabil zu halten. SiteGround führt alle 0,5 Sekunden eine Überprüfung des Serverzustands durch und sein KI-gesteuertes Anti-Bot-System blockiert jede Stunde zwischen 500.000 und 2 Millionen Brute-Force-Angriffsversuche.

Diese Kombination aus Geschwindigkeit und Sicherheit kann für die meisten Websites funktionieren. Als einer der von WordPress empfohlenen Webhoster ist SiteGround jedoch besonders gut in der Lage, diese Leistung für WordPress-Sites zu erbringen.

SiteGround fügt eine zusätzliche Sicherheitsebene hinzu, indem es ständig nach aufkommenden Schwachstellen der Plattform sucht und automatische Updates anbietet.

Außerdem enthalten alle SiteGround-Pakete – nicht nur die WordPress-Hosting-Optionen – eine WordPress-Installation mit nur einem Klick, den WP-Starter-Site-Builder und automatische Updates sowohl für die WordPress-Plattform als auch für deren Plugins.

Alles in allem ist das eine ganze Menge an Wert:

  • StartUp: $3,99/Monat für ein Jahr, jährliche Zahlung
  • GrowBig: $6,69/Monat für ein Jahr, jährliche Zahlung
  • GoGeek: $10,69/Monat für ein Jahr, jährliche Zahlung

Beachten Sie, dass sich jeder Plan nach einem Jahr zu einem deutlich höheren Preis verlängert. SiteGround bietet Ihnen an der Kasse auch die Möglichkeit, stattdessen für eine 24- oder 36-monatige Laufzeit zu zahlen.

SiteGround gewährt jedoch nette Rabatte für Verlängerungen, die länger als ein Jahr dauern. Bei einer Verlängerung um zwei Jahre erhalten Sie einen Rabatt von 20 % auf den Grundpreis und bei einer Verlängerung um drei Jahre einen Rabatt von 30 %.

In Bezug auf den langfristigen Wert erhalten Sie also immer noch das beste Angebot, wenn Sie den günstigen Einführungspreis für ein Jahr im Voraus nutzen.

Alles in allem bietet SiteGround die beste Technologie und den besten Service, um Ihre WordPress-Website zu hosten und sie für alle Besucher schnell und sicher zu halten.

#7. A2 Hosting – Schnell & Zuverlässig Shared Hosting

A2-Hosting zeichnet sich durch seine hohen Geschwindigkeiten und niedrigen Preise aus.

Auf jeder Hosting-Ebene (Shared, VPS, Dedicated) übertrifft A2 Hosting andere Hoster in Sachen Geschwindigkeit. Wenn Sie von einem anderen Shared Webhost kommen, werden Sie wahrscheinlich eine Verbesserung der Ladegeschwindigkeit feststellen, sobald Sie zu A2 migrieren.

Mit den Tarifen Turbo Boost und Turbo Max erhalten Sie Zugang zu den Turbo-Servern. Sie rühmen sich damit, dass diese 20-mal schneller als ihre anderen Server sind und Folgendes beinhalten:

  • 40% schnellere AMD EPYC CPU-Leistung
  • 2x schneller zum ersten Byte
  • 9x mehr Datenverkehr bewältigen
  • 3x schnellere Lese-/Schreibgeschwindigkeiten mit NVMe-Laufwerken

A2 Hosting bietet außerdem eine 99,9 %ige Betriebszeitgarantie für alle Tarife, so dass Sie sicher sein können, dass Sie einen zuverlässigen Hoster haben, der nicht oft ausfallen wird.

Das Unternehmen bietet auch eine kostenlose Website-Migration mit jedem Tarif an. Wenn Sie Ihre Website bei einem schlechten Hoster eingerichtet haben und migrieren möchten, ist das ein fantastisches Angebot. Das erspart Ihnen Dutzende von Stunden, in denen Sie versuchen, Ihre Website neu zu erstellen. Das Team von A2 Hosting kümmert sich für Sie darum.

Wie bei vielen anderen Webhostern gibt es 1-Klick-Installationen für alle gängigen CMS-Tools wie WordPress, Magento und Drupal.

Hinweis: Das Einsteigerpaket umfasst nur eine Website.

Wenn Sie mehrere Websites hosten möchten, müssen Sie den Drive-Tarif erwerben, der nach Ablauf des Aktionszeitraums zusätzliche $2/Monat kostet.

Ein Trick, um mit A2 Hosting Geld zu sparen: Die Aktionspreise enden mit der Vertragsverlängerung. Um den Rabatt von 63 % so lange wie möglich zu sichern, sollten Sie sich für die dreijährige Abrechnung entscheiden, bei der drei Jahre auf einmal abgerechnet werden. Sie erhalten dann 2 Jahre Hosting kostenlos.

#8. InMotion Hosting – Bestes VPS-Hosting

InMotion bietet eine wirklich hervorragende Technologie, eine große Auswahl an Plänen und eine Schar von langjährigen Kunden.

InMotion bietet Ihnen auch eine umfangreiche Wissensdatenbank zur Selbsthilfe. Also, wenn es etwas falsch ist, gibt es wahrscheinlich einen Leitfaden gibt, um Ihnen zu helfen.

Auch der Kundensupport ist einer der besten. Sie glauben es nicht? Versuchen Sie es selbst. Die 90-tägige kostenlose Testphase von InMotion für Shared Hosting ist eine der längsten überhaupt und gibt Ihnen ausreichend Zeit, das Support-Team von InMotion zu testen.

Die Tarife von InMotion sind sehr einfach und fast identisch. Wenn Sie ein Upgrade durchführen, erhalten Sie schnellere Server und zusätzliche Datenbanken, Websites und Subdomains. Dieser unkomplizierte Ansatz gefällt mir, vor allem für kleine Unternehmen und Websites, die nicht übermäßig komplex sind. Keine aufdringlichen Upsells oder verwirrende Stufen, um die man sich kümmern muss.

InMotion Hosting Überprüfung

Selbst die Entry-Level-Pläne haben ausgezeichnete Kundenbetreuung. Es ist 24/7 über 5 Kommunikationskanäle: Telefon, Chat, E-Mail, Tutorials und Q & amp; A, die aktiv beantwortet wurden.

Ich schätze auch, dass der Support nicht versteckt oder schwer zu finden ist. Die Telefonnummer wird oben auf der Seite angezeigt und das Login für den Chat-Support ist in der Verwaltungskonsole leicht zu finden.

Es gibt nichts Ärgerlicheres als einen 24/7-Support, bei dem Sie die Kontaktmöglichkeiten erst selbst herausfinden müssen. Das ist Zeitverschwendung und sagt mir genau das, was ich über den Anbieter wissen muss.

Ich schätze auch, dass der Support auf Ihrem Niveau verfügbar ist – ob Sie gerade erst anfangen und jemanden brauchen, der Sie mit einem freundlichen und unterstützenden Auftreten durch die ultimativen Grundlagen führt, oder ob Sie jemanden wollen, der wie ein Profi über Spezifikationen und technische Feinheiten sprechen kann, der InMotion-Support hat alles für Sie.

InMotion hat auch einige der besten VPS-Hosting-Optionen. Sie haben sogar zwei Arten von VPS-Hosting, so dass Sie genau die Menge an Unterstützung oder Flexibilität, die Sie wollen, erhalten können:

InMotion bietet regelmäßig Promo-Preise an, mit Angeboten, die bei nur 5 $/Monat beginnen. Die normalen Preise für Shared Hosting steigen nach Ablauf des ersten Vertrages auf $8-$9/Monat an.

Zusätzlich zum Shared Hosting bietet InMotion Upgrades auf verwaltetes WordPress-Hosting, VPS-Hosting und dedizierte Server an.

#9. WP Engine – Bestes Managed WordPress Hosting

WP Engine ist einer der besten (wenn nicht sogar der beste) WordPress-Hoster da draußen. Punktum.

Sie bieten ein wirklich exzellentes Produkt, das speziell für WordPress-Websites optimiert ist. Wenn Sie so viel Speicherplatz und Geschwindigkeit wie möglich für Ihren WP-Blog oder Online-Shop benötigen, ist dies der richtige Hoster für Sie.

Das hat allerdings seinen Preis. Ein vollständig verwalteter WordPress-Host ist spürbar teurer als Shared-Hosting-Anbieter.

Der günstigste Plan von WP Engine kostet $30/Monat, und das nur für eine 10-GB-Site mit maximal 25.000 Besuchern/Monat.

WP Engine Preisgestaltung

Wenn Sie sich für ein Jahresabonnement anmelden, sparen Sie eine Menge Geld, da Sie drei Monate kostenlos erhalten.

Ja, der Preis ist höher als bei anderen Hosts, aber wenn man bedenkt, was WP Engine leistet, ist es eine unglaublich attraktive Option für WordPress-Site-Besitzer.

Als gemanagter WordPress-Hoster bietet WP Engine nur Dienstleistungen für WordPress-Nutzer an, was bedeutet, dass seine gesamte Infrastruktur für WordPress optimiert werden kann. Ihre Website wird verdammt schnell sein, es gibt praktisch keine Ausfallzeiten und viele Wartungsaufgaben werden automatisch erledigt.

Unterm Strich: Wenn Sie eine blitzschnelle Website wollen, bei der alles automatisch erledigt wird, dann ist WP Engine genau das Richtige für Sie.

Der Kundensupport ist ebenfalls auf WordPress fokussiert, was für hochkompetente, sachkundige Support-Mitarbeiter sorgt, die über verfolgte Tickets und im Live-Chat rund um die Uhr erreichbar sind.

Sie zahlen mehr, um viel mehr zu bekommen. WP Engine ist die beste Wahl für jedes Unternehmen, das mit WordPress arbeitet. Wenn Sie keine Zeit mit der Verwaltung der Hosting-Komponente Ihrer Website verschwenden wollen, dann sind Sie bei WP Engine genau an der richtigen Adresse.

#10. Nexcess – Das Beste für Skalierung und Wachstum

Nexcess ist eine Webhosting-Lösung von Liquid Web – einem Anbieter, den ich in meinen Listen für das beste dedizierte Webhosting, das beste VPS-Hosting und das beste WordPress-Hosting aufgeführt habe.

Es ist also kein wirklicher Schock, dass Nexcess auf meiner Liste der besten Webhoster steht. Wo sie wirklich glänzen, ist das verwaltete E-Commerce-Hosting. In der Tat, sie bieten E-Commerce-Hosting für:

  • Magento
  • Woocommerce
  • WordPress
  • Drupal
  • BigCommerce
  • Sylius
  • ExpressionEngine
  • Craft CMS
  • Orocrm

Wenn Sie also ein Online-Geschäft aufbauen wollen, sollten Sie sie unbedingt in Betracht ziehen.

Ihr Nexcess Cloud Accelerator – eine Funktion, die eine Schicht auf dem Cloud-Stack hinzufügt, die die Ladezeit Ihrer Website beschleunigt. Das ist ein enormer Vorteil, denn Geschwindigkeit ist das A und O, wenn es darum geht, Ihre Kunden auf Ihrer Website zu halten und zu surfen.

Sie bieten auch eine umfangreiche Suite von Plänen für jeden ihrer Webhosts. Hier sind die von nur WordPress zum Beispiel:

Nexcess

Das macht Nexcess perfekt für jedes wachsende Unternehmen, das skalieren möchte. Unabhängig davon, wo Sie mit Ihrem Unternehmen stehen, gibt es wahrscheinlich einen Plan für Sie mit Nexcess.

Darüber hinaus steht Ihnen ein engagiertes Support-Team rund um die Uhr zur Verfügung, das Ihnen bei der Behebung von technischen Problemen hilft. Das ist sehr wichtig, wenn es um Webhosting geht.

Wenn Sie eine E-Commerce-Website betreiben oder ein Startup haben, von dem Sie wissen, dass es schnell wachsen wird, sollten Sie Nexcess auf jeden Fall in Betracht ziehen.

Die Preise variieren je nach der CMS-Plattform, die Sie verwenden möchten. Aber ihre WordPress-Pläne beginnen bei $15.84/Monat.

Spezifizierte Webhosting-Bewertungen

Ich habe mich eingehend mit allen Aspekten des Webhostings befasst. Hier ist eine Liste von zusätzlichen Bewertungen und Anleitungen, die Ihnen helfen, die beste Entscheidung für Ihren idealen Hosting-Anbieter zu treffen.

Wie Sie den besten Hoster für Sie finden

Sie müssen nichts über Webentwicklung wissen, um ein Hosting zu bekommen.

Aber das Wissen, wie man ein paar Schlüsselfaktoren beurteilt, hilft sehr.

Ich werde in diesem Abschnitt auf jeden einzelnen eingehen. Sie werden in der Lage sein, Ihre Optionen zu bewerten, etwas zu finden, das für Sie funktioniert, und sich eine Zeit lang nicht mehr um das Hosting kümmern zu müssen.

Ausgewählter Webhosting-Partner

Hostinger
Hostinger bietet die günstigsten Premium-Hosting-Pläne. Mit Tarifen ab $1,39/Monat werden Sie kein besseres Angebot finden. Außerdem erhalten Sie einen KOSTENLOSEN Domainnamen und ein SSL-Zertifikat, wenn Sie sich heute für Premium anmelden.
Erhalten Sie das beste Angebot

Wie bewerte ich also Webhosts? Was ist wirklich wichtig?

Gehen wir alle wichtigen Punkte durch.

Betriebszeit der Website

Die Betriebszeit ist die wichtigste Komponente eines guten Webhosters. Wenn Ihre Website nicht verfügbar ist, können Sie kein Geld verdienen oder ein Publikum gewinnen.

In erster Linie brauchen Sie einen Webhoster mit einer hohen Betriebszeit. Das bedeutet, dass Ihre Website immer verfügbar ist und nie ausfällt.

Um das Versprechen einer nahezu perfekten Betriebszeit zu vermeiden, bieten die meisten Hoster eine Garantie von mindestens 99,9 % an. Diese Garantie ist jedoch nicht wirklich eine Garantie. Sie bedeutet lediglich, dass Ihre Rechnung im Falle eines ungeplanten Ausfalls ermäßigt werden kann. Auch bei diesen Garantien gibt es viel Kleingedrucktes, z. B. dass selbst gemeldete oder von Dritten gelieferte Daten zur Betriebszeit nicht akzeptiert werden und dass keine Erstattungen für Ausfallzeiten gewährt werden, die außerhalb der Kontrolle des Anbieters liegen (z. B. bei einem Wirbelsturm).

Website-Geschwindigkeit

Die Geschwindigkeit einer Website wirkt sich auf alles aus, was mit Ihrer Website zu tun hat. Sie wollen eine gute Platzierung in der Suche? Dann brauchen Sie eine schnelle Website. Sie wollen Konversionen auf Ihrer Website? Machen Sie sie schnell. Sie wollen zufriedene Nutzer? Beschleunigen Sie sie.

Die Geschwindigkeit Ihrer Website wirkt sich auf alle Bereiche Ihres Unternehmens aus.

Wenn Sie sich verschiedene Webhoster ansehen, achten Sie darauf, dass Sie einen Hoster wählen, der jede Seite blitzschnell bereitstellen kann.

Bei der Geschwindigkeit einer Website gibt es einige Nuancen.

In den ersten Tagen brauchen Sie einen Hoster, der “schnell genug” ist. Er muss nicht rasend schnell sein, aber er muss schnell sein.

Denken Sie an Amazon. Damals, als Amazon nur Bücher verkaufte, musste die Website schnell sein, aber sie musste nicht augenblicklich sein.

Jetzt, wo viele Menschen dort ihre Einkäufe tätigen, kann die Amazon-Website gar nicht schnell genug sein.

Je größer Sie werden, desto schneller müssen Sie sein. Wenn Sie eine Website mit hohem Besucheraufkommen planen, brauchen Sie einen Hoster, der auch bei großen Websites extrem schnelle Geschwindigkeiten bieten kann.

Kundenbetreuung

Wenn Sie Ihre eigene Website betreiben, ist der Kundensupport des Webhosters das Wichtigste, was ein Webhost bieten kann.

Die Durchsicht von Nutzerbewertungen gibt Ihnen nicht immer eine schlüssige Antwort auf die Qualität des Supports bei einem bestimmten Webhost.

Achten Sie auf glühende Kritiken in Top-Publikationen, sie spiegeln nicht immer die Realität wider.

Es gibt nur einen wahren Test, um die Qualität des Kundensupports eines Anbieters zu beurteilen.

Der Test des kostenlosen Kundensupports.

So gut wie jeder Webhoster bietet eine Art Geld-zurück-Garantie für seine Shared-Hosting-Angebote an, d. h. Sie können Ihre Website einrichten und mit relativ geringem Einsatz testen, was Sie von dem Dienst halten – nur Ihre Zeit und etwaige Zusatzgebühren, die Sie in Kauf nehmen, z. B. für die Domainregistrierung. Ich empfehle Ihnen, sich während der Testphase an den Kundensupport zu wenden. Gehen Sie in den Live-Chat, öffnen Sie Tickets, telefonieren Sie so oft wie möglich, um herauszufinden, ob Ihnen gefällt, was Sie bekommen.

Die meisten Webhoster bieten eine Art kostenlose Testphase an. Ich empfehle Ihnen, diese Zeit zu nutzen, um den Kundensupport Ihres Hosters gründlich zu prüfen – das Knowledge Center und vor allem die Support-Mitarbeiter auf allen Kanälen. Das wird Ihnen die wahre Geschichte verraten.

Verkehrsaufkommen

Die Menge des Datenverkehrs, die Sie erhalten, hat einen großen Einfluss auf das von Ihnen benötigte Hosting.

Für eine Website, die jeden Monat 300 Besucher hat, ist so ziemlich jedes Standard-Hosting-Paket ausreichend. Solange Ihr Webhoster einen guten Kundendienst hat, sind Sie auf der sicheren Seite.

Je größer Sie werden, desto wichtiger werden alle möglichen kleinen Details.

Wird das PHP auf Ihrem Server regelmäßig aktualisiert? Haben Sie ein CDN für Ihre Inhalte?

Wird Ihre Website täglich gesichert und können Sie sie innerhalb von 15 Minuten wiederherstellen, wenn etwas schief geht?

Verfügen Sie über ein SSL-Zertifikat? Ist Ihr Server in der Lage, während einer Werbeaktion eine riesige Verkehrsspitze zu bewältigen?

Wenn ich eine größere Website habe, suche ich nach einem Premium-Hosting, das all diese Aufgaben für mich übernimmt. Und wenn ich vorhabe, eine große Website zu erstellen, suche ich nach einem Hoster, der problemlos auf Millionen von Besuchern pro Monat skalieren kann. Ich bin gerne bereit, einen höheren Preis zu zahlen, um in Zukunft einfache Upgrades zu garantieren.

Knausern Sie nicht, wenn Sie etwas Großes vorhaben.

Und wenn Sie vorhaben, unter 50.000 Besuchern/Monat zu bleiben, nehmen Sie ein Standard-Shared-Hosting-Paket. Es gibt keinen Grund, sich über die fortgeschrittenen Dinge Gedanken zu machen.

Preis

Sie wollen zwar nicht zu viel für das Hosting bezahlen, aber auch nicht zu wenig.

Vermeiden Sie es, einen Hoster ausschließlich nach dem Preis auszuwählen.

Die meisten grundlegenden Webhosting-Pläne liegen im Bereich von $10-$20/Monat. Ja, es gibt billigere Optionen. Einige davon sind Werbeangebote, die bei einer Erneuerung wegfallen. Bei anderen handelt es sich um Hosting-Angebote mit miserablem Support und schlechter Betriebszeit.

Meine Regel lautet: Wenn der Preis zu gut klingt, um wahr zu sein, ist er es wahrscheinlich auch.

Ich mache mir auch keine Gedanken über Sonderangebote, um ein paar Dollar zu sparen. Für jede Website, die ich jemals verwaltet habe, habe ich denselben Hoster benutzt, ohne jemals zu wechseln. Wenn man einen Hoster hat, mit dem man zufrieden ist, lohnt es sich nicht, für ein paar Dollar zu wechseln. Sonderangebote kommen und gehen ziemlich schnell.

Merkmale der Migration

Die Möglichkeit, eine bestehende Website einfach und schnell zu migrieren, spart Ihnen Wochen an Zeit.

Selbst eine einfache WordPress-Website kann eine echte Herausforderung sein. Zunächst müssen Sie eine neue WordPress-Installation auf Ihrem neuen Host einrichten. Dann müssen Sie die Datenbank mit den Inhalten Ihrer alten Website exportieren und in Ihre neue Website importieren. Schließlich müssen Sie alles in WordPress wie das Thema, die Plugins und die Einstellungen neu konfigurieren.

Das ist wirklich mühsam, und deshalb habe ich einen ganzen Leitfaden zur WordPress-Migration zusammengestellt.

Es ist möglich, dies alles zu überspringen.

Einige Hoster bieten eine 1-Klick-Migration für beliebte Website-Baukästen wie WordPress an.

Wenn Sie den Hoster wechseln und die Migration selbst durchführen möchten, sollten Sie auf eine einfache Migrationsfunktion achten. Dies ist eine gute Möglichkeit, die endgültige Entscheidung zu treffen, wenn Sie sich auf einige wenige Optionen beschränkt haben.

Verwaltetes Hosting

So funktioniert ein normaler Hoster:

  • Nachdem du dich angemeldet hast, bekommst du ein Login.
  • Mit dem Login gelangen Sie zum cPanel. Das cPanel ist eine Anwendung auf Ihrem Server, mit der Sie ihn über eine Benutzeroberfläche verwalten können, ohne dass Sie wissen müssen, wie man etwas programmiert.
  • Sie konfigurieren Ihren Server, wie Sie wollen.
  • Es gibt eine FTP-Option, um Dateien manuell auf Ihren Server hochzuladen.
  • Es gibt auch schnelle Optionen für die Installation von WordPress und anderer Website-Software, wenn Sie möchten.
  • Sie erhalten vollen Zugriff und können alles tun, was Sie wollen. Es ist ein “wähle dein eigenes Abenteuer”. Installieren Sie WordPress, Drupal, Magento, oder programmieren Sie Ihre gesamte Website von Hand.

Alternativ dazu gibt es verwaltete Webhosts. Diese Hoster passen die Hosting-Umgebung an und verwalten viel mehr davon für Sie.

WP Engine ist das beste Beispiel, ein verwalteter Hoster für WordPress. Statt eines cPanel-Logins, mit dem ich alles machen kann, was ich will, bekomme ich bei WP Engine ein Login für eine benutzerdefinierte Oberfläche, die speziell für die Verwaltung von WordPress-Sites entwickelt wurde.

Wenn ein Webhost ausschließlich für WordPress optimiert ist, passieren drei wichtige Dinge. Erstens: Er wird schneller als so ziemlich jeder Shared-Hosting-Anbieter es sich erträumen kann. Alles kann so angepasst werden, dass WordPress optimal funktioniert, sei es die Optimierung des Website-Cachings oder das Herumbasteln an den Befehlszeilentools. Der Hoster muss nur wissen, wie man WordPress unterstützt, im Gegensatz zu, sagen wir, Joomla und einem Node-Server und einer Art maßgeschneiderter Website und so weiter und so fort.

Zweitens: Websites werden sicherer und stabiler. Ein verwalteter WordPress-Host kann ein System aufbauen, das alle Schwachstellen von WordPress vorhersagt, berücksichtigt und ausbessert. Das bedeutet weniger bösartige Angriffe und weniger Ausfallzeiten.

Und schließlich, und das ist vielleicht das Wichtigste für kleine Unternehmen: Die Verwaltung und Wartung der Website wird wesentlich einfacher. Und dieser Service ist wichtig, weil verwaltetes WordPress-Hosting deutlich teurer ist als gemeinsam genutzte Webhosting-Dienste.

Zwar verliere ich etwas an Flexibilität, weil ich nicht wie andere Hoster über einen grundlegenden Webserver verfüge, aber ein verwalteter Hoster kümmert sich um viele laufende Aufgaben, um die ich mich normalerweise selbst kümmern müsste.

Wenn Sie eine kleine Geschäftsseite haben, ist ein normaler Hoster in Ordnung. Wenn Sie eine größere Website aufbauen, spart Ihnen ein Managed Host auf lange Sicht eine Menge Zeit und ist die zusätzlichen Kosten wert.

Schlussfolgerung

Aus Hunderten von Web-Hosting-Unternehmen habe ich meine Top 10 der besten Web-Hosts herausgesucht.

Wenn Sie unerfahren sind oder wissen, dass Sie etwas mehr Anleitung brauchen, sollten Sie sich unbedingt an Bluehost wenden.

SiteGround ist die erste Wahl für WordPress-Websites, die zuverlässige Geschwindigkeit und Sicherheit benötigen.

Möchten Sie Ihr Budget maximieren? DreamHost bietet die besten Preise für monatliches Hosting, während Hostinger die niedrigsten Preise für Hosting-Pläne anbietet, ohne an Ressourcen oder Funktionen zu sparen.

Wenn Sie wissen, dass Sie keinen zusätzlichen Schnickschnack von Ihrem Hosting-Anbieter benötigen, ist HostGator die beste Option für Ihre einfache Website.

Für Websites, bei denen Sie sich auf eine schnelle Ladegeschwindigkeit verlassen müssen, sind A2 Hosting und Inmotion großartige Optionen, insbesondere für Shared Hosting bzw. VPS-Hosting.

Haben Sie ernsthaftes Wachstum im Sinn? Nexcess ist der Hosting-Anbieter, der am besten geeignet ist, um mit Ihrer Website zu wachsen.

Bluehost ist einer der von WordPress empfohlenen Webhoster, aber Sie können auch verwaltetes WordPress-Hosting von den Spezialisten von WP Engine erhalten, die ebenfalls von WordPress sehr empfohlen werden.

Und für alle Unternehmen oder Betriebe, die Wert auf ethisches, umweltfreundliches Hosting legen, ist GreenGeeks der Anbieter, dessen Werte mit Ihren eigenen übereinstimmen.

Ausgewählter Webhosting-Partner

Hostinger
Hostinger bietet die günstigsten Premium-Hosting-Pläne. Mit Tarifen ab $1,39/Monat werden Sie kein besseres Angebot finden. Außerdem erhalten Sie einen KOSTENLOSEN Domainnamen und ein SSL-Zertifikat, wenn Sie sich heute für Premium anmelden.
Erhalten Sie das beste Angebot